FERTIGUNG VON PROTOTYPEN UND KLEINSERIENKOMPONENTEN

    Die EDF GmbH ist nun ein Teil von QuEST Global

    Nach der virtuellen, CAD-basierten Entwicklung der Komponenten, Baugruppen und Gesamtkarossen gehen wir mit unseren Kunden den nächsten Schritt: den Einsatz in der realen Welt

    • mit der besten technischen Lösung
    • zu besten wirtschaftlichen Bedingungen
    • unter Einhaltung höchster Qualitätstandards.

    Mit unseren ausgereiften Prozessen halten wir dabei die hohen Qualitätsanforderungen unserer Kunden ein.

    Der Prozess beginnt mit der Werkzeugentwicklung und dem Werkzeugbau. An unserem Standort München setzen wir Komponenten bis hin zu kleinen Systemen um. Aufgrund der unmittelbaren Nähe von Entwicklung und Fertigung reagieren wir sehr schnell auf besondere Kundenwünsche und kurzfristige Änderungen.

    Unser Angebotsspektrum ist breit gefächert:

    • Stahl und Aluminiumblechteile
    • Kunststoffteile (Lieferantennetzwerk)
    • Elektronikkomponenten (Lieferantennetzwerk)

    Dabei sind wir Dienstleister durch und durch: entsprechend der Kundenanforderung liefern wir

    • die Bauteilentwicklung
    • die Werkzeugkonstruktion
    • die Werkzeugsimulation
    • das Werkzeug

    oder den gesamten Prozess von der Entwicklung über die Fertigung bis zur Lieferung der Bauteile und Systeme.

    QuEST Global – DAS GEWISSE ETWAS MEHR AN DIENSTLEISTUNG

    Wir unterstützen Sie auf Wunsch bereits in der fertigungsgerechten Entwicklung Ihrer Komponenten und Systeme und deren Integration in das Fahrzeug.

    Nach den Bauteilen entwickeln wir die erforderlichen Werkzeuge für die jeweiligen Umformschritte. Dank CAD-/CAM-Vernetzung werden die Werkzeuge auf den CNC-Fräsen schnell erstellt. Sie gelangen unmittelbar nach der Definition des 2D-Platinenbeschnittes in unsere Pressen. Optimierungen werden nach kurzer Abstimmung schnell umgesetzt. Komplexe Tiefziehbauteile werden auf entsprechenden Vorrichtungen mittels 3D-Lasertechnologie beschnitten.

    Unsere etablierten und gelebten Prozesse nach DIN ISO 9001 gewährleisten, dass wir die Kundenanforderungen hinsichtlich Qualität, Termin und Wirtschaftlichkeit bestmöglich erfüllen.

    Folgende Bearbeitungsverfahren werden eingesetzt:

    • Zerspanen, Fräsen, Drehen
    • Abkanten, Tiefziehen, Biegen
    • Schweißen
    • Laserzuschnitt, Lasergravur

    Aus unserem Netzwerk beziehen wir folgende Leistungen und Komponenten:

    • Oberflächen
    • Erodieren
    • Spritzgussteile
    • Elektronikkomponenten, Kabelbäume etc.
    • Montagematerial und Halbzeuge